Das Diesterweg-Stipendium, das als erstes Bildungsstipendium Kinder gemeinsam mit ihren Familien unterstützt, wurde 2008 ins Leben gerufen und wird seit 2015 in Offenbach von der Bürgerstiftung Offenbach am Main durchgeführt.

Seit Beginn an setzt sich die Linsenhoff-Stiftung für das Projekt aus tiefer Überzeugung ein, da hier ein großer Beitrag zur Unterstützung der Kinder und Familien auf ihrem gemeinsamen Bildungsweg und ihrer Integration in die Gesellschaft geleistet wird.

Kinder werden in ihren Begabungen gefördert. Sie erhalten die Grundlagen um einen höheren Schulabschluss und somit bessere Chancen auf eine qualifizierte Ausbildung zu erreichen. Eltern wird ermöglicht, kompetente und verlässliche Bildungsbegleiter für ihre Kinder zu sein. Die Integrationsförderung der Familien leistet einen Zugewinn für die gesamte Gesellschaft mit Aufbau des aktiven Engagements.

Im Zeitraum 2015 – 2019 wurden bereits 2 Generationen von insgesamt 32 Stipendiatenkindern jeweils 2 Jahre im Übergang von der 4. in die 5. Schulklasse gefördert. Unter Einbezug der Geschwister und Eltern konnten so 136 Personen aus 21 verschiedenen Zuwanderungsländern unterstützt werden.

Mit dem Diesterweg PLUS/ Diesterweg Jugend Programm wird zudem eine Fortsetzung der Unterstützung bis zum mittleren Bildungsabschluss gewährleistet.

Ich freue mich über diesen sehr erfolgreichen Umsetzungsprozess, zu dem ich den Verantwortlichen ganz herzlich gratuliere. Das Diesterweg-Stipendium geht nun seit Ende 2019 in die 3. Generation mit einer weiteren Laufzeit von 2 Jahren zur Förderung von erneut 16 Kindern mit ihren Familien. Um den Fortbestand auch zukünftig zu sichern, werde ich das Projekt auch weiterhin als eine meiner Herzensangelegenheiten gerne weiter persönlich und finanziell unterstützen.

Auch Sie können einen Betrag leisten. Wir freuen uns über jede Zuwendung, die zu 100 % direkt in das Projekt einfließen wird.

Herzlichst

Ann Kathrin Linsenhoff

 

Weitergehende Informationen zum Projekt: