2002 gründete ich unter dem Dach von UNICEF die Ann-Kathrin-Linsenhoff-Stiftung für UNICEF. Dieses Jahr feiern wir das 20-jährige Jubiläum. Durch zahlreiche Reisen habe ich mich Vorort über die Arbeit von UNICEF informiert. Die nachhaltige Arbeit überzeugt mich. Vor allen Dingen ist UNICEF vor, während und nach Krisen in den Ländern.

Ich hielt es bis vor kurzem nicht für möglich, dass wir in Europa einen Krieg dieser Dimension haben könnten. Es geht um Freiheit und Demokratie, die mit Füßen getreten werden…es geht aber vor allen Dingen um Menschenleben…Leid und Schicksal, wo man lebt und aufwächst.

Zahlreiche Familien wurden durch den Konflikt aus ihrem Zuhause vertrieben. Die Erlebnisse dieser Tage können für die Kinder schwer traumatisierend sein.


So hilft UNICEF mit Ihrer Spende in der Ukraine:

Als UN-Kinderhilfswerk ist UNICEF bereits seit Beginn des Konflikts in der Ukraine an der Seite der Kinder – ganz gleich wo sie leben. Jetzt wird dieser Einsatz ausgeweitet. Derzeit sind 130 UNICEF-Kolleg*innen im Land um zu helfen. Ihre Aufgabe ist es sicherzustellen, dass Kinder unter allen Umständen weiter Schutz und Unterstützung erhalten.

Die Familien brauchen jetzt das Nötigste. Die Helferinnen und Helfer verteilen unter anderem: 

– Hygieneartikel

– Handtücher und Decken

– Gasbrenner zum Warmhalten

– Batterien, etwa für Taschenlampen

– Treibstoff

– Erste-Hilfe-Kästen

 

 

So helfen Sie den Kindern aus der Ukraine:

  46 €

1 Familien-Hygiene-Set für Notsituationen

104 €

Winterkleidung 4er-Pack

185 €

5 Erste-Hilfe-Sets

Bitte stehen Sie den Kindern zur Seite und helfen Sie !!!!!

Vielen Dank

Herzlichst

 

 

 

 

 

Spendenkonto der Ann-Kathrin-Linsenhoff-Stiftung für UNICEF
Stichwort: „Ukraine Nothilfe“
Commerzbank Köln
IBAN: DE 48 3708 0040 0983 0418 00
BIC: DRES DE FF 370