Happy Mothers Day! Ganz herzlichen Dank an alle Mütter weltweit!

Wir senden einen ganz großen Dank an die vielen Heldinnen des Alltags. Als Zeichen der Liebe und Verehrung stehen heute weltweit alle Mütter zu Recht im Mittelpunkt. Vielen lieben Dank an Sie und Euch!

Nach den großen Herausforderungen durch die Corona Pandemie stehen aktuell die Ukrainischen Frauen und Mütter unter außergewöhnlicher Belastung und Sorge. Wir versuchen zu helfen so gut es geht und hoffen sehr, daß der brutale Konflikt schnell ein Ende findet. 

Bildest Du eine Frau, bildest Du ein Volk

Mütter kämpfen gerade in den armen Ländern der Welt tagtäglich um das Überleben und die Zukunft ihrer Kinder. Mit Bildungs- und Gesundheitsprojekten setzt sich die Ann-Kathrin-Linsenhoff-Stiftung für UNICEF weltweit dafür ein, Perspektiven zu schaffen. Insbesondere Kinder, Mädchen und Mütter stehen dabei im Mittelpunkt.

Auf ihren Reisen nach Kambodscha, dem Südsudan, dem Kongo oder in den Libanon konnte die Stifterin viele Mütter treffen, die von ihren Sorgen und Nöten berichteten und gleichzeitig große Stärke und Mut zeigten. Die Ann-Kathrin-Linsenhoff-Stiftung für UNICEF will helfen Kindern und Jugendlichen eine Perspektive zu bieten und ihr Recht auf Leben, Gesundheit und Bildung einzulösen. Dafür benötigen die Kinder auch die starke Unterstützung ihrer Mütter.    

Integration durch Bildung und Stärkung des familiären Umfelds

Bei der Integration der Flüchtlingsfamilien in Deutschland spielen Mütter und Frauen eine zentrale Rolle in der Familie. Bildung – Integration – Zukunft: Hierfür setzt sich die Linsenhoff-Stiftung ein. 

Das Diesterweg-Stipendium in Offenbach unterstützt Kinder im Übergang von der Grundschule in eine weiterführende Schule und bezieht hierbei die gesamte Familie ein. Dadurch wird auch die zentrale Rolle der Mütter zu Hause gestärkt und die Kinder können ein ihrem Potential entsprechendes Bildungsziel erreichen. Das Projekt wird seit 2015 von der Linsenhoff-Stiftung unterstützt.

Ein großer Dank am heutigen Muttertag auch den Müttern und dem Team der climb Lernferien!

Die climb Lernferien bieten mit einem großartigen Team Kindern aus materiell und strukturell benachteiligten Verhältnissen ein spielerisches Umfeld, das Lust auf Lernen und Mut zur Verantwortung weckt. Man öffnet Kindern und Erwachsenen die Augen für ihre Stärken und Potenziale und schafft Räume, in denen sie mit- und voneinander lernen. Ein wunderbares Projekt, über das sich die Stifterin im persönlichen Besuch während der Osterferien in Offenbach informieren konnte.

Die Sommerferien sind bereits in der Planung und auch für die geflüchteten Ukrainischen Kinder wird ein spezielles Refugee Programm vom climb Team entwickelt. Die Linsenhoff-Stiftung unterstützt die climb Lernferien seit diesem Jahr persönlich durch die Stifterin. 

Herzlichst

Ihre