Ann Kathrin Linsenhoff ist als stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes von UNICEF Deutschland wiedergewählt worden. Auf der turnusgemäßen Versammlung des Deutschen Komitees stellte sich die ehemalige Leistungssportlerin diese Woche erneut zur Wahl. Seit 2008 gehört Linsenhoff nun dem Gremium an, das in den vergangenen Jahren an einer Neuausrichtung des Kinderhilfswerkes arbeitet. Diesen Reformprozess wird das Team aus alten und neuen Mitgliedern um den Vorstandsvorsitzenden Dr. Jürgen Heraeus nun fortsetzen.

Der Vorstand von UNICEF Deutschland bestellt und kontrolliert die Geschäftsführung; er legt u.a. auch Richtlinien und Organisationsstruktur des Vereins fest und beschließt den Haushalt. Er stellt den Jahresabschluss auf und nimmt den Bericht des Wirtschaftsprüfers entgegen.

Die Mitglieder sind Dr. Jürgen Heraeus (Vorsitzender), Claudia Graus (stellv. Vorsitzende), Ann Kathrin Linsenhoff (stellv. Vorsitzende), Ekin Deligöz MdB, Peter-Matthias Gaede, Peter Krämer, Anne Lütkes, Alexandra Meindl-Müller (Sprecherin des Beirats), Hildegard Müller und Heidi Wurster.

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht Notwendige Felder sind markiert

*